Startseite

Eine ereignisreiche Woche geht zu Ende

Briefings für den VLOW!AWARD 2014

Die Briefings für den VLOW!AWARD 2014 enden heute mit der letzten Station im Jüdischen Viertel in Hohenems. Gestern in Bregenz ging es, entlang der sogenannten Kulturmeile, vom Festspielhaus über das Vorarlberger Landesmuseum bis hin zum Kunsthaus Bregenz und wieder zurück.

Die verschiedenen Teams sollten so ein Gefühl für den Raum bekommen, um den sich ihr Projekt dreht.

Den ganzen Bericht auf der Festspielhaus Bregenz-Website lesen »


Es geht schon los!

VLOW!AWARD 2014

Diese Woche erfolgt die Aufgabenstellung

An jedem der insgesamt fünf Standorte treten jeweils ein Studierenden-Team sowie ein regionales und ein internationales Experten-Team an. Die detaillierte Aufgabenstellung erhalten die Teams diese Woche vor Ort in den jeweiligen Kommunen.

Die jeweils Erstplatzierten werden spätestens einen Monat nach der Siegerehrung Mitte Oktober mit der Umsetzung ihres Projekts beauftragt, deren Budgets von 70.000 Euro bis hin zu 250.000 Euro reichen. Die zweit- und drittplatzierten Teams erhalten jeweils 3.000 Euro Antrittsgeld.

Rückschau zur Pressekonferenz auf der Festspielhaus Bregenz-Website lesen »


we proudly announce:

VLOW!14

Der Einfall
Das Management der Inspiration
von 17. bis 18. 10. 2014


... share! ... visit! ·····> c u there

[ Rückschau ]

Das war die VLOW!12 ··>


Startseite
Impressum
Kontakt
folge uns:
facebook
 
Rückschau 2010:
YouTube
ÜBER DIE VLOW!
WEITERE INFORMATIONEN
Hauptsponsoren
Unterstützt von
Eine Kooperation mit
Eine Veranstaltung des

Nachhaltigkeit



Es wird angestrebt, die Veranstaltung entsprechend den Kriterien des
Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings durchzuführen.
anmelden